Stadtverband für Leibesübungen - Kanu Weiden in Venedig
Gedenken an Bergler

Die Hauptpersonen beim 25. Entomologen-Kongress (von links): Manfred Ströhle, Dipl.-Ing. Jiri Klir und Naturfreunde-Vorsitzender Christian Weidner. Bild: hcz
Der Paragraph 32 (1) BGB schreibt vor, dass Beschlüsse in Mitgliederversammlungen nur dann gültig sind, wenn der "Gegenstand der Beschlussfassung" bei der Einberufung bekannt gegeben worden ist. Die zwei Voraussetzungen für rechtskräftige Beschlüsse sind Mitteilung der Tagesordnungspunkte (TOP), die den Mitgliedern bei der Einberufung der Mitgliederversammlung bekannt gegeben werden müssen.

"Über nachgereichte TOP können also keine Beschlüsse gefasst werden", erläuterte Herbert Tischler bei der Monatsversammlung des Stadtverbandes für Leibesübungen.

Schützenmeisterin Carola Girisch hieß die Gäste im Schützenhaus der Kgl. Priv. Feuerschützengesellschaft 1507 willkommen und verwies auf etwas steigende Mitgliederzahlen. Der Stadtverbandspräsident erinnerte an den in der vergangenen Woche verstorbenen Pionier des Weidener Sports, Josef Bergler. Er starb 96-jährig im BRK-Seniorenheim und war SfL-Ehrenmitglied und 35 Jahre an der Spitze der SG Heimatfreunde Mooslohe.

Viele Sportvereine boten Aktivitäten im Ferienprogramm. Der Inklusionsgedanke stand häufig im Mittelpunkt. Der Verein "Kanu Weiden" beteiligte sich an einer Regatta in Venedig, bei der 1700 Boote teilnahmen.

TB-Vorsitzender Bernhard Schlicht erläuterte die Kennzeichnungspflicht für Allergene bei Vereinsfesten mit Lebensmittelverkauf. Nach Rücksprache bei der Lebensmittelüberwachung gilt dies für kommerzielle Feste und Großveranstaltungen über 3500 Teilnehmer. Auch regelmäßige Feiern, die zwei Mal im Jahr stattfinden, fallen darunter. Dies treffe für die meisten Weidener Vereine nicht zu.

Tischler wies auf die neuen Richtlinien für Sportförderung aus Mitteln des Bezirkes Oberpfalz hin. Sie müssten beantragt werden und könnten im Einzelfall bis zu 1000 Euro betragen. Dem Delegierten Fritz Zwack vom ATC Weiden galt die Gratulation zum 70. Geburtstag. Die nächste Monatsversammlung ist am 20. Oktober um 19 Uhr in der Waldgaststätte Strehl.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.