Stromausfälle bald behoben
Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. (ge) Die starken Sturmböen führten am Wochenende in mehreren Regionen des Bayernwerk-Netzgebiets zu Stromausfällen. Auslöser waren meist Bäume oder Äste, die Freileitungen beschädigten oder Versorgungsunterbrechungen auslösten. Das Bayernwerk war durch erhöhte Bereitschaft auf die Wetterbedingungen vorbereitet. In vielen Fällen erhielten die betroffenen Haushalte innerhalb von ein bis zwei Stunden wieder Strom. Nur in Einzelfällen dauerte die Störungsbehebung mehrere Stunden.

Am Samstag kam es von 9.54 bis 10.44 Uhr in Neukirchen zu einer Unterbrechung für rund 300 Haushalte. In Illschwang und Birgland führten Sturmböen für rund 2000 Haushalte zu einem Stromausfall. Die Störung dauerte von 14.49 bis 16.20 Uhr.

Weigendorf

Wahlen beim Gartenbauverein

Weigendorf. Im Gasthaus "Zum bayerischen Johann" in Oed ist am Donnerstag, 15. Januar, die Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins Weigendorf und Umgebung mit Neuwahl des Vorstands statt. Beginn: 19 Uhr.

Birgland

Bauanträge und Kindergärten

Frechetsfeld. Durch einen Stapel von Bauanträgen "ackert" sich der Gemeinderat Birgland am Mittwoch, 14. Januar, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Kohl in Frechetsfeld. Behandelt wird unter anderem eine wesentliche Änderung der Biogasanlage der Pickel Biogas GbR bei Ammerried. Auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil steht außerdem die Kindergartensituation in der Gemeinde Birgland.

Stammtisch des Frauenkreises

Fürnried. Zum Stammtisch heißt der Frauenkreis Fürnried am Mittwoch, 14. Januar, seine Mitglieder im Gasthaus Färber willkommen. Beginn ist um 19 Uhr.

Etzelwang

Neue Nutzung für "Jurahof" in Sicht

Etzelwang. Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr tritt der Gemeinderat Etzelwang heute um 19.30 Uhr im Suchthilfe-Haus "Integra", Wiesenstraße 8, in Etzelwang zusammen. Er berät unter anderem über einen Antrag, den "Jurahof" in Schmidtstadt künftig als Jugendhilfe-Einrichtung zu nutzen.

Hirschbach

Frauenkreis trifft sich später

Eschenfelden.Der evangelische Frauenkreis trifft sich einen Tag später als geplant und zwar am Donnerstag, 15. Januar, um 14 Uhr im Martin-Luther-Gemeindehaus. Pfarrer Konrad Schornbaum wird die Jahreslosung "Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob" auslegen. Es schließt sich das Kaffeetrinken an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.