Studiengang Kulturwirtschaft

Am Donnerstag, 29. Januar, informieren Dr. Ulrike Bunge von der Studienberatung der Universität Passau, und Heinrich Scherm, Berufsberater der Agentur für Arbeit Weiden, über den Studiengang Kulturwirtschaft.

Das Studium beinhaltet zwei moderne Fremdsprachen und bietet die Möglichkeit, weltweit aus sieben Sprachräumen einen Kulturraum auszuwählen, der ganzheitlich hinsichtlich Geschichte, Ethnologie, politischer und soziologischer Strukturen studiert wird. Auch wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen sind integrativer Bestandteil des Studiums sowie ein fest verankerter Auslandsaufenthalt. Wer also nicht ausschließlich fremdsprachlich oder wirtschaftswissenschaftlich studieren möchte und an fremdländischer Kultur interessiert ist, findet hier eine Symbiose.

Viele Details zu den Inhalten, Anforderungen, Verlauf und Besonderheiten des Studiums werden im Vortrag vorgestellt. Die Veranstaltung findet um 16 Uhr im Berufsinformations Zentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit statt. Anmeldung per E-mail unter weiden.BIZ@arbeitsagentur.de oder Telefon: 0961/409-2152.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.