Sturzprophylaxe

Im Alter nimmt das Sturzrisiko aufgrund der Unsicherheit auf den Beinen und Schwindelanfällen zu. Nicht selten sind schwere Knochenbrüche die Folge. Doch durch ein gezieltes Kraft- und Balancetraining lässt sich die Sturzgefahr deutlich verringern. In dem Kurs "Standfest im Alter - Sturzprophylaxe" ab 5. Februar im Maria-Seltmann-Haus mit Fachübungsleiter Alfred Weiß werden das Gleichgewichtsgefühl und die Beweglichkeit verbessert und zudem gewinnt man an Selbstvertrauen und Lebensfreude. Der Kurs findet jeweils Donnerstag von 14.30 bis 15.30 Uhr an zehn Terminen statt. Kursgebühr 30 Euro. Anmeldung unter Telefon 0961/38 10 91-1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.