Tabakdieb geht in die Luft
Polizeibericht

Sommerlich gestimmt: Hubert Treml spielt bei der Schutzhütte Spitalöd. Bild: rdo
Weiden. (rg) Gegen diesen Tabakdieb war nur ein Kraut gewachsen: geballte Manpower. Denn nachdem Angestellte den 35-jährigen Langfinger ertappt und festgehalten hatten, wurde er immer renitenter.

Aufgefallen war der Mann dem Personal am Montag gegen 11.20 Uhr in einem Supermarkt in der Unteren Bauscherstraße. Mehrere Packungen Tabak steckte er in seine Hose, bevor er das Geschäft verlassen wollte. Eine Mitarbeiterin sprach ihn an. Der Dieb wollte flüchten, stieß dabei einen Beschäftigten zur Seite. Mit vereinten Kräften gelang es den Mitarbeitern schließlich, den Mann festzuhalten. Eine Frau erlitt leichte Verletzungen. Weil sich der Weidener immer stärker wehrte, brachten ihn die Beschäftigten zu Boden und fixierten ihn zu dritt.

Auch gegenüber den Polizisten verhielt er sich aggressiv. Er musste gefesselt werden. Jetzt setzt es Anzeigen wegen räuberischen Diebstahls und vorsätzlicher Körperverletzung.

Tipps und Termine Treml-Konzert beim Schäferhundeverein

Weiden. (rdo) Leuchtende Augen und beschwingte Herzen - das verspricht Hubert Treml mit seinem Programm "Sommer.Lieder.Glück", das er am heutigen Mittwoch beim Schäferhundeverein OG Weiden (Zur Spitalöd 5) präsentiert. Zusammen mit dem "Pawalaatschn-Geiger" Sepp Zauner bietet er ein sommerliches Programm.

Wenn Liedermacher Treml seine Songs auf die Bühne bringt, dann will er nicht einfach nur amüsieren, sondern immer auch Freude bereiten. Luftige Ohrwürmer, mal mit Witz, mal mit Tiefgang - aber immer herzlich. Zufahrt zur Schutzhütte Spitalöd über die Frauenrichter Ortsdurchfahrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.