Tagesfahrt der Eisenbahner
Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Die Stiftung Bahn-Sozialwerk Amberg hatte alle Eisenbahner, Freunde und Gönner Anfang Juli zum Lauterachtalfest ins Heim eingeladen. Jetzt steht eine Tagesfahrt auf dem Programm. Am Donnerstag, 23. Juli, geht es zur Gläsernen Scheune bei Viechtach-Schönau mit Besichtigung und Einkehr in Kötzting.

Folgende Abfahrtszeiten sind zu beachten: Amberger Busbahnhof 8.10 Uhr; Regensburger Hof 8.15, Glaserei Wiesner Kümmersbruck 8.20 Uhr, Post Haselmühl 8.25 Uhr, Lengenfeld 8.30 Uhr. Eine Anmeldung ist notwendig bei Georg Schmid unter (09621) 1 58 55 und Josef Meiler, (09621) 8 56 12.

Jugendfreizeit in Weißenberg

Amberg-Sulzbach. Die Aktion Ferienspiele Teens des Kreisjugendrings Amberg-Sulzbach geht von Montag, 10. August, bis Freitag, 14. August, über die Bühne. Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen zehn und 13 Jahren. Die Mädchen und Jungen beziehen Zelte auf dem Campingplatz in Weißenberg und erleben eine Woche mit jeder Menge Spaß, Action-Spielen sowie das eine oder andere Abenteuer.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 55 Euro. Anmeldungen für die Freizeit sind noch bis Freitag, 17. Juli, beim Kreisjugendring möglich. Das Anmeldeformular steht unter www.kjr-as.de zum Download bereit. Teilnehmen können mindestens 20 und maximal 40 Leute.

Lichträume im Wald: Spaziergang

Amberg-Sulzbach. Waldränder, Waldwegsäume und andere Lichträume können heimische Tier und Pflanzenarten beherbergen, die sonst nicht anzutreffen sind. Viele dieser Arten haben dabei traditionell für den Menschen Bedeutung in der Heilkunde, sind essbar oder bieten besondere Nutzanwendungen.

Die Forstbetriebsgemeinschaft Amberg-Schnaittenbach lädt zu einem Spaziergang unter dem Titel "Gestaltung von Lichträumen im Wald" ein. Wissenswertes vermitteln Helga Malitzke (UmweltZenior der Umweltstation Ensdorf) und Diplom-Forstwirtin Helga Riedl. Treffpunkt ist am Dienstag, 14. Juli, um 19 Uhr auf dem Wanderparkplatz Fichtenhof auf der B85 Richtung Sulzbach-Rosenberg, Ausfahrt Karmensölden. Der Spaziergang ist auch für Kinder geeignet.

Tipps und Termine

Juni-Lohn überprüfen

Amberg-Sulzbach. Vom Maurer, über den Zimmerer bis zum Fliesenleger - rund 930 Baubeschäftigte im Kreis Amberg-Sulzbach bekommen mehr Geld. Zum Juni sind die Löhne im Bauhauptgewerbe um 2,6 Prozent gestiegen. So hat ein gelernter Maurer Anspruch auf gut 81 Euro mehr in der Lohntüte.

Die IG Bau Oberpfalz rät den Beschäftigten in der Branche, ihren Juni-Lohn zu überprüfen. "Jeder sollte kontrollieren. Auch für die Azubis auf dem Bau gibt es 18 Euro mehr", sagte Gewerkschaftssekretär Karl Toth. Weitere Infos gibt es bei der IG Bau unter (0391) 40 85 232.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.