Technologie "Made in Weiden"

Die OWS hat den weltweit einzigen Kipper für Gleisfahrzeuge entwickelt. Der große Vorteil dabei ist, dass auf einen Waggon mehrere dieser Vorrichtungen übereinander gestapelt werden können und bei der Entladung für den Rücktransport ein freier Waggon zur Verfügung steht. Der Prototyp dieser einzigartigen Vorrichtung hat bereits auf einer Messe in Berlin für großes Aufsehen in Fachkreisen gesorgt. Weltweite Anfragen im Bereich Bahn und Minentransporte sind bereits bei der OWS eingegangen.

20 Stück sind schon bestellt. Der Geschäftsführer der OWS, Lorenz Illgen, stellte einen Ausbau der Fertigung mit der Schaffung von neuen Arbeitsplätzen in Aussicht . (rdo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.