Terminhinweise in aller Kürze

Ins Fledermaushaus

Der Ring junger Landfrauen organisiert am Montag, 14. September, eine Besichtigung des Fledermaushauses in Hohenburg, der letzten großen Wochenstube der großen Hufeisennase in Deutschland. Die Gebühr beträgt zwei Euro. Die Teilnehmer treffen sich um 19.30 Uhr (Marktplatz 32). Bei günstigem Wetter können die Tiere im Anflug beobachtet werden. Im Anschluss kehren die Landfrauen in der Hammermühle ein. Anmeldung noch heute bei Antonia Feigl, 09624/31 64.

Mit Albert Deß nach Prag

Für eine politische Informationsfahrt nach Prag, die der Europaabgeordnete Albert Deß anbietet, sind noch Plätze frei. Auf dem Programm der Tour von Sonntag, 20., bis Dienstag, 22. September, stehen der Besuch der Burg, eine Stadtführung, eine Schifffahrt auf der Moldau, der Besuch der Gedenkstätte in Lidizce und ein Gespräch in der bayerischen Vertretung in der tschechischen Hauptstadt. Infos und Anmeldung in Deß' Europabüro in Neumarkt, 09181/2 26 41.

Brauereiführung in Pilsen

Die Landkreis-Gästeführer bieten in ihrem Programm "Wir besuchen unsere Nachbarn" am Samstag, 12. September, eine Tagesfahrt nach Pilsen, der europäischen Kulturhauptstadt 2015, an. Neben einer Stadtführung gibt es noch einen Besuch bei Pilsner Urquell mit Bier-Verkostung. Im Brauerei-Lokal lernen die Teilnehmer die böhmische Küche kennen. Abfahrt ist um 8 Uhr an der Volkshochschule in Sulzbach-Rosenberg, Zustieg in Amberg (Feuerwache) um 8.15 Uhr. Die Rückkehr ist gegen 19 Uhr. Mitzunehmen sind Personalausweis und warme Kleidung für den Brauereikeller. Infos und Buchung bis Donnerstag, 3. September, bei Irene Scharmacher, 09665/95 36 65, oder auf der Homepage (www.leo-ev.de). Im Preis von 25 Euro (Leo-Konto: Iban DE54 7525 0000 0200 3099 53; Bic BYLADEM1ABG; Verwendungszweck "Pilsen") sind neben der Fahrt die Stadtführung und Brauereibesichtigung enthalten.

Wenn das Gedächtnis nachlässt

Wie sich körperliche und geistige Fähigkeiten fördern lassen, erklärt Georg Pilhofer von der gerontopsychiatrischen Koordinationsstelle Oberpfalz in einem Vortrag am Dienstag, 29. September, um 17.30 Uhr im Kummert-Bräu in Amberg. Bei älteren Menschen lässt häufig das Gedächtnis nach, sie haben Schwierigkeiten, sich neue Informationen einzuprägen. Da die Ursache dafür Demenz sein kann, erklärt der Referent, wie mit dem Betroffenen umzugehen sei.

Kinder fertigen Talismane

6- bis 14-Jährige können am Dienstag, 8. September, mit der AOVE alle Kinder die magische Keltenfliehburg kennenlernen. Helen Werner begleitet sie in die Welt der Kelten, die geprägt war von Wunder- und Aberglauben, von Göttern, Geistern und Dämonen. Da die Kelten Talismane trugen, dürfen die Kinder solche Schutzobjekte fertigen. In der Gebühr von fünf Euro ist das Material enthalten. Die Aktion startet um 14 Uhr am unteren Buchbergparkplatz. Anmeldung bis morgen unter 09664/953 97 20 oder per Mail an info@aove.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.