Texte aus dem Turm

Vor 20 Jahren zogen sie sich in den Turm zurück. Der Anfang einer ganz besonderen Geschichte. Auch heute mangelt's den Weidener "Turmschreibern" nicht an Ideen. Was es besonders am Sonntag zu beweisen gilt.

Das 20. Jubiläum feiern die "Turmschreiber" im Alten Schulhaus. Am Sonntag, 11. Oktober, um 11 Uhr beginnt eine Matinee mit Lesung. Die Gruppe trifft sich regelmäßig, um sich mit einem Thema sprachlich-kreativ zu befassen. Die Leitung hat Helga Wiesbeck.

Frau Wiesbeck, wer sind die "Turmschreiber"?

Wir sind etwa zehn Leute und treffen uns einmal im Monat im Augustinus-Gymnasium. Ich gebe dann ein Thema vor, mit dem sich jeder ganz frei beschäftigen kann. Das kann ein Gedicht sein, ein Tagebucheintrag oder eine Kurzgeschichte. Am Ende ist Zeit, die Texte den anderen vorzulesen - natürlich nur freiwillig. Aber wir haben da ein starkes Vertrauensverhältnis.

Wer kommt denn so zu Ihren Treffen?

Ganz unterschiedliche Menschen im Alter von 50 bis 70 Jahren. Es sind mehr Frauen dabei. Aber immerhin auch zwei Männer.

Warum nennen Sie sich eigentlich "Turmschreiber"?

Als wir 1995 angefangen haben, waren wir zunächst in der Bibliothek. Leiterin Karin Holl hat uns dann einen Raum im Flurerturm angeboten. Da hat sich der Name aufgedrängt. Und als wir jetzt ins Augustinus-Gymnasium umgezogen sind, haben wir den Namen einfach beibehalten.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, die "Turmschreiber" zu gründen?

Ich habe eine Möglichkeit gesucht, mich gemeinsam mit anderen dem kreativen Schreiben zu widmen. Ich besuchte dann ein Angebot in Sulzbach-Rosenberg. Das war mir zu weit zu fahren, also habe ich die Weidener Gruppe gegründet.

Was erwartet die Besucher bei der Matinee am Sonntag?

Wir werden kurze Texte vorlesen - Gedanken zu ganz unterschiedlichen Themen. Musik gibt es vom "Duo Sonnenvögel". Außerdem haben wir eine Gruppe aus Berching zu Gast: die "LiteraTürmerinnen". Und wer Geschmack an den "Turmschreibern" gefunden hat, kann unsere Textsammlung kaufen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.