Thema Schöpfung und Poolparty

Katharina Schedl und Benjamin Seidl leiten den Burgen-Bezirk der Pfadfinder, der Weiden, Windischeschenbach, Neuhaus und Eschenbach beinhaltet. Mit an ihrer Seite ist Kuratin Miriam Würth. Bild: wrm

Die Wölflinge beschäftigen sich mit der "Schöpfung", andere planen eine Beach-Party, außerdem steht "Outdoor-Cooking" auf dem Programm. Bei den Pfadfindern tut sich was. Und für die Leiter wollen sie attraktiver werden.

Seit einem Jahr ist die Vorstandschaft des Burgenbezirks der Pfadfinder voll besetzt. Katharina Schedl und Benjamin Seidl leiten den Bezirk. Mit an ihrer Seite ist Kuratin Miriam Würth. In der Hauptversammlung wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, außerdem wurden neue Aktionen für 2015 geplant.

Zum Burgenbezirk zählen die Stämme Eschenbach, Neuhaus, Weiden und Windischeschenbach. Einmal im Jahr treffen sich Gruppenleiter, Stammes-Vorstände und Mitarbeiter, um auf Bezirksebene zu reflektieren und zu planen.

Vor dem Beginn der Hauptversammlung tagten die Gruppenleiter der jeweiligen Pfadfinderstufen einzeln mit den Stufenreferenten in der Pfadfinder-Blockhütte in Weiden. Dort bereiteten die Teilnehmer neue Aktionen für den Bezirk in den jeweiligen Altersstufen vor, die im Anschluss in großer Runde vorgestellt wurden. So plant die Wölflingsstufe einen spirituellen Tag zum Thema "Schöpfung", wie die Stufenreferenten Sophia Windschiegl und Florian Stangl erläuterten. Kuratin Miriam Würth hilft ihnen dabei.

Rund ums Lagerfeuer

Die Jungpfadfinderstufe wird eine Beach-Party organisieren. Nicole Schieder und Katrin Senftleben, Stufenreferenten für die Pfadfinderstufe, planen einen Aktionstag rund ums Thema Lagerfeuer und "Outdoor-Cooking". Für die Rover soll es eine Poolparty in Windischeschenbach geben, wie Rover-Referent Thomas Windschiegl erklärte.

Die Vorstände Katharina Schedl und Benjamin Seidl blickten insgesamt auf ein positives vergangenes Jahr zurück. Attraktiver will der Bezirk wieder für die Leiter werden. Anstelle eines Fortbildungswochenendes soll es nun im September/Oktober einen Weiterbildungstag für alle Rover und Leiter des Bezirks geben. Außerdem wird ein Bezirksausflug im Bezirksteam geplant.

Für die Diözesanebene informierte Vorstand Günther Bäte über anstehende Aktionen wie das Wölflingsbayernlager in Rottmansthal, das Diözesanjupfilager auf der Insel Buchau, das Pfadileiterwochenende und die Segeltour der Rover im August.

Auf zum Georgslauf

Als nächste Bezirksaktion lädt der Stamm Weiden zum Georgslauf ein, bei dem Pfadfinder aus dem ganzen Bezirk zusammen in Teams den Tag über unterwegs sind und Punkte für den Sieg für ihre Gruppe sammeln können.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.