Tierische Freude

Tierische Freude (rdo) Mit einer Spende von 3140 Euro unterstützt die Sparda-Bank Weiden die BRK-Rettungshundestaffel. Das Geld stamme aus Mitteln des Gewinnsparvereins, erklärte Filialdirektor Dieter Holub (vorne, rechts). BRK-Direktor Franz Rath dankte leitender Notärztin Gudrun Graf, die den Kontakt hergestellt hatte, und Chefarzt Gerhard Wührl. Ein neues Transportfahrzeug hilft bei den ehrenamtlichen Einsätzen. Graf lobte die Einsatzbereitschaft der Hundehalter. Laut Hundestaffelkoordinatorin Melani
Mit einer Spende von 3140 Euro unterstützt die Sparda-Bank Weiden die BRK-Rettungshundestaffel. Das Geld stamme aus Mitteln des Gewinnsparvereins, erklärte Filialdirektor Dieter Holub (vorne, rechts). BRK-Direktor Franz Rath dankte leitender Notärztin Gudrun Graf, die den Kontakt hergestellt hatte, und Chefarzt Gerhard Wührl. Ein neues Transportfahrzeug hilft bei den ehrenamtlichen Einsätzen. Graf lobte die Einsatzbereitschaft der Hundehalter. Laut Hundestaffelkoordinatorin Melanie Dirscherl (vorne, links) hatten Idealisten die Hundestaffel im Jahr 2010 gegründet. Das Einsatzgebiet erstreckt sich von Niederbayern bis zur Oberpfalz. Die Spende kommt gelegen: Es fehlen noch Laptop, Drucker, Außensteckdosen und Markisen am Fahrzeug. Bild: rdo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.