Tierisches Musikfest

Das Querflöten-Ensemble unter Leitung von Sybille Wagner spielt Variationen zu Franz Schuberts "Forelle" nach Sefton Cottom. Bild: Kunz

Es war ein "Sommerabend mit Mücken", an dem die "Affen durch den Wald rasten": Einen "musikalischen Zoo" eröffnete die Franz-Grothe-Schule. Samt Welturaufführung.

Denn erstmals erklang der "Tanz der Vögel" nach einer Komposition des Geburtstagskindes des Tages, Joachim Pfützenreuter, selber Lehrer an der Musikschule. Mit 60 Mitwirkenden machte die Holzbläserabteilung diesen Motto-Musikabend zum tierischen Fest. Das "Consortium Saltarello Salicense" unter Leitung von Heike Hübner trat in wunderschönen venezianischen Masken auf, als es Thomas Batesons "Nightingale in a Spring Time" sowie Andiano Banchieris "Capricciata et Contrapunto bestiale" aufführte.

Bei Martin Schneiders "Mücken"-Stück schlugen Kammermusikanten während des Spiels nach den stechenden Insekten. Das Klarinetten-Ensemble intonierte die beiden Volkslieder "Alle Vögel sind schon da" und "Ein Vogel wollte Hochzeit machen". Die Blockflöten-Mittelstufe tanzte mit Pferden und lieferte eine Polka für Spatzen. Die Querflöten-Gruppe griff sich "Galina, Guggu, Asinus", also die Henne, den Kuckuck und den Esel, wie SPD-Stadtrat Alois Schinabeck richtig übersetzte - und dafür von Schulleiterin Luise Janhsen die Note 1 bekam. Wunderbar: Franz Schuberts Variationen über die Forelle. Die Blockflöten-Oberstufe spielte Songs aus Musicals und Disney-Zeichentrick: "Memory" mit Gesang (Laura Krehl) aus "Cats", Elton Johns "König der Löwen"-Medley sowie "Unter dem Meer" aus "Arielle, die Meerjungfrau".

Ein Kanon: "Das Blockflötentrio" mit "Affe, Löwe, Fuchs und Esel" und Bär Baloos "Probier's mal mit Gemütlichkeit". Die gemischten Bläser interpretierten ein "Spatzenkonzert", die Kammermusik-Oberstufe das "Duetto buffo per due gatti". Zum Abschluss ein Zungenbrecher: "Fischers Fritz" in Tutti-Version. Die Besonderheit: Das Stück wurde vierstimmig allein auf Flötenköpfen gespielt.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.