Tour de Tännesberg

In wenigen Minuten ist der Spuk auch schon vorbei: Die Bayern-Rundfahrt geht heute quer durch den Landkreis Neustadt und tangiert im Westen auch Weiden. Bild: hfz
(ca) Die Bayernrundfahrt führt am Mittwoch durch den Landkreis Neustadt und die Stadt Weiden. Die größte Herausforderung stellt sich dabei in Tännesberg (Steigung 21 Prozent). Der Tross rollt um 12.32 Uhr auf der B 22 in den Markt ein und führt dort über den Marktplatz zur ersten Bergwertung die Kleinschwander Straße hinauf. Das Peleton bewegt sich zurück auf die B 22 bis Döllnitz , dann hinauf nach Norden durch Pirk (13.08) und Rothenstadt (13.11). Kurz vor Etzenricht führt die Route über Mallersricht und Latsch im Weidener Westen auf die B 470 (13.25). Die Radfahrer erreichen gegen 13.38 Uhr Schwarzenbach . Ein Sprint ist in der Bahnhofstraße in Pressath (13.48) angesetzt.

Die Bayernrundfahrt ist in wenigen Minuten durch die Orte hindurch. Das Peleton umfasst 133 Fahrer und 19 Profi-Teams, darunter 8, die bald bei der Tour de France am Start stehen. Die erste Etappe führt bis Waldsassen . Die Zuschauer können sich gegen 15.02 Uhr auf den Schlussspurt freuen. Ab 13 Uhr ist dort auch ein Bühnenprogramm angesagt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.