Trachtler tanzen auf der Donau
Hirschau

Hirschau. (u) Die Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins sind zu einem Sommerausflug mit dem bayerischen Volkstanzschiff durch die abendliche Donaulandschaft mit viel Volksmusik, Tanz und Gesang eingeladen. In Passau startet das bewirtete Schiff "Stadt Linz" um 19 Uhr in Richtung Engelhartszell. Dort ist gegen 21 Uhr ein Aufenthalt zum Tanzen der Münchner Francaise vorgesehen. Um 21.30 Uhr geht es zurück nach Passau. Während der Hin- und Rückfahrt spielen die Ampertaler Kirtamusi und die 7gscheitn auf zwei Decks zum Tanz auf. Im Freien bieten Anita Neuhofer und Willi Bauer Singrunden an. Gegen Mitternacht zurück in Passau, startet sofort die Rückfahrt.

Im Vorverkauf kosten die Karten vom 23. März bis 17. Juli 22 Euro, ab dem 18. Juli und an der Abendkasse 25 Euro. Kinder unter 14 Jahre sind frei, müssen aber trotzdem angemeldet werden. Für Speisen und Getränke ist an Bord gesorgt. Die Buskosten ab Hirschau sind abhängig von der Teilnehmerzahl. Anmeldungen nimmt nur noch heute Brunhilde Fehlner (0 96 22/29 55) entgegen. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen.

Nach Rain am Lech und Slowenien

Hirschau. (u) Der VdK-Ortsverband unternimmt zwei Busreisen nach Slowenien. Vom 9. bis 15. Juni geht es für eine Woche zur Therme 3000 mit ihren 22 Außen- und Innenschwimmbecken. Vom 30. August bis 3. September heißen die Reiseziele Bled am See, Ljubliana und Oberkrain. Dort steht auch ein Konzertbesuch auf dem Programm. Der Reisepreis beträgt jeweils 399 Euro.

Bereits am Samstag, 20. Juni, lädt der VdK zur Frühlingsfahrt ein. Ziele sind Rain am Lech und Petersbuch bei Eichstätt. In Rain am Lech erwartet die Fahrtteilnehmer eine Führung durch das Dehner-Gartencenter, verbunden mit Vorführungen und einer Brotzeit. In Petersbuch wird eine Bäckerei besichtigt. Der Gesamtfahrpreis beträgt für Mitglieder 32, für Nichtmitglieder 34 Euro. Die Anmeldung für alle drei Fahrten ist im Schuhhaus Högl am Marktplatz möglich. Nichtmitglieder ebenfalls willkommen.

Kurz notiert

Fensterbach

KAB. Besichtigung des Müllkraftwerks Schwandorf am Mittwoch, 8. April, 15 Uhr. Für Fahrgemeinschaften Anmeldung bei Marianne Strähl (0 94 38/5 99).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.