Treffen der trauernden Eltern

Der Tod eines Kindes erschüttert langfristig und tiefgreifend die Seelenlandschaften betroffener Mütter, Väter und Geschwister auf allen Lebensebenen. Die offene Selbsthilfegruppe "Trauernde Eltern Weiden und Region" lädt Betroffene (unabhängig vom Alter des Kindes, der Art des Geschehens und dem zeitlichen Abstand) am Montag, 30. März, um 19.30 Uhr zu einem Treffen ins katholische Sozialzentrum der Caritas (Nikolaistraße 6) ein.

Die Teilnehmer können auch über das Gruppentreffen hinausgehende, den Traueralltag stützende Hilfen und Informationen erhalten. Es besteht die Möglichkeit einer ersten Kontaktaufnahme unter den Telefonnummern 09645/1010 und 09602/616690.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401093)März 2015 (9456)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.