U17 verliert in Memmingen

Der Klassenerhalt für die U17-Fußballer der SpVgg SV Weiden rückt in immer weitere Ferne. Die Schwarz-Blauen kassierten am Samstag beim Mitkonkurrenten FC Memmingen eine 0:2 (0:2)-Niederlage und bleiben in dieser Saison weiterhin ohne Erfolgserlebnis.

Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt vor dem letzten Spiel vor der Winterpause am Samstag um 16.30 Uhr bei der SpVgg Greuther Fürth nun schon fast uneinholbare 13 Punkte. Die Tore für den über weite Strecken überlegenen Gastgeber fielen bereits vor der Pause.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.