Übergangsklassen bei Bedarf

Übergangsklassen sind im Schulamtsbezirk Weiden-Neustadt zwar noch nicht vorgesehen. "Aber wir haben vorgesorgt", verrät Schulamtsleiterin Christine Söllner. "Wir könnten sie ad hoc an Grund- und Mittelschulen einrichten." Übergangsklassen bieten sich ihrer Ansicht nach vor allem in Brennpunkten an bzw. wenn eine große Zahl von Asylbewerbern in den Bezirk kommt, die längerfristig bleibt und deren Kinder somit schulpflichtig werden. (ps)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.