Ulrike Kraus gewinnt DLRG-Landeswettkampf
Meisterretter

Gute Leistungen zeigten die Wasserretter der DLRG bei den Bayerischen Meisterschaften. Ulrike Kraus (links) wurde in ihrer Klasse Erste.
Mit guten Platzierungen und Urike Kraus als frischgebackener Bayerischer Meisterin in der Altersklasse 35 (AK 35) kamen die Wasserretter der DLRG von den Bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen und dem Landesjugendtreffen in Neumarkt zurück. Die Besten der verschiedenen Klassen qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften im Oktober in Osnabrück.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Team Weiden 2, AK 12 - Platz 12; Team Weiden 1, offene AK - Platz 13; Tereza Stemmer, AK 10 - Platz 13; Anna Fritsch, AK 12 - Platz 15; Sarah Rüstow, AK 15/16 - Platz 14; Susanna Hirmer, AK 15/16 - Platz 15; Richard Becker, AK 15/16 - Platz 21; Stephan Schirdewahn, offene AK - Platz 12 und Roland Werner, offene AK - Platz 14.

Vorsitzende Andrea Glaubitz freute sich über besonders gute Ergebnisse in den Seniorenklassen: Christoph Schirdewahn, AK 25 - Platz 3; Jutta Wilke, AK 30 - Platz 3 und Wolfgang Winter, AK 50 - Platz 3.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.