Unfall mit Notarzt: Frau ohne Chance
Reaktionen

Weiden.(rg) Sie habe keinerlei Chance gehabt, die Gefahr zu erkennen. Das erklärt die 45-jährige Autofahrerin, die am Sonntag in einen Unfall mit einem Notarztwagen verwickelt wurde. Laut Polizei war die Frau auf der Ringstraße unterwegs gewesen und hatte eigentlich Vorfahrt. Die Goethestraße, aus der sich der Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshorn in die Kreuzung "vortastete", habe die Fahrerin nicht einsehen können. "Ich bin die Geschädigte", betont die Weidenerin. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 35 000 Euro. Leicht verletzt wurden ein Notarzt und ein Sanitäter.

Tipps und Termine CSU-Erdäpfl-Kirwa

Weiden. Der CSU-Kreisverband Weiden lädt zu seiner "Erdäpfl-Kirwa" am Samstag, 18. Oktober, auf den Luftlandeplatz Latsch, in den Hangar des AERO-Club ein. Beginn ist um 14 Uhr.

Die musikalische Unterhaltung übernehmen die "Sperrmüll-Kracher". Erdäpfel und Butter werden kostenlos ausgegeben. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Schirmherrin ist Staatsministerin Emilia Müller.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.