Unter jedem Stern drei Lose verborgen

Unter jedem Stern drei Lose verborgen (bk) Einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Gemütlichkeit-Schützen hat das Osterschießen, das sich zu einem Familienfest entwickelt hat. Vorsitzender Manfred Rauscher freute sich über 52 Teilnehmer. Geschossen wurde auf eine Tafel mit 60 Sternen, unter denen sich jeweils drei Lose befanden. Maximal konnte jeder 20 Schuss abgeben. Elfriede Schmidschneider ergatterte als einzige mit nur einem Schuss einen Preis. Glücksbote war Maxi Kohl. Die Platzierungen: 1
Einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Gemütlichkeit-Schützen hat das Osterschießen, das sich zu einem Familienfest entwickelt hat. Vorsitzender Manfred Rauscher freute sich über 52 Teilnehmer. Geschossen wurde auf eine Tafel mit 60 Sternen, unter denen sich jeweils drei Lose befanden. Maximal konnte jeder 20 Schuss abgeben. Elfriede Schmidschneider ergatterte als einzige mit nur einem Schuss einen Preis. Glücksbote war Maxi Kohl. Die Platzierungen: 1. Lucas Stubenvoll, 2. Matthias Kohl, 3. Jürgen Pröm, 4. Julian Pröm, 5. Manfred Rauscher. Heinz-Peter Ertl und Patrik Götz überreichten jedem Teilnehmer ein Geschenk. Bild: bk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.