Ursensollen
___ Kurz und bündig aus den Städten und Gemeinden ___

FFW Garsdorf/FFW Zant. Samstag, 7. Februar, 19.30 Uhr Faschingsball in Erlheim. Showeinlagen geplant, Masken erwünscht.

Kinderkirche-Team. Sonntag, 8. Februar, für Kinder von zwei bis sechs Jahren Kinderkirche mit Thema Fasching. Treffpunkt vor Kirche um 9.20 Uhr, Feier in Bücherei um 9.30 Uhr. Verkleidung erwünscht.

Ammerthal

UWG/BFA. Morgen, 15 Uhr, zu Schieberfest am neuen Druckerhöhungspumpwerk in Unterammerthal Bevölkerung eingeladen. Parkmöglichkeiten an alter Kläranlage.

Poppenricht

Reservistenkameradschaft Poppenricht. Heute, 19.30 Uhr, im Schützenheim Poppenricht Treffen zur Vorbereitung des Vergleichsschießens mit Illschwanger Reservisten am Donnerstag, 5. März.

Pfarrei. Gottesdienst mit Liedern aus Taizé am Samstag, 7. Februar, 18 Uhr, in katholischer St.-Michael-Kirche.

KAB St. Michael. Sonntag, 8. Februar, 15 Uhr, gemütlicher Faschingskaffee im Pfarrsaal. Es gibt auch Tee, Krapfen und Kuchen, dazu lustige Einlagen, Gemeinschaftsspiele und Stimmungsmusik.

Pfarrei Poppenricht - Kinderchor. In Aula der Grundschule Poppenricht morgen, 17 Uhr, Faschingsprobe. Sänger dürfen verkleidet kommen.

Drei-Mohren-Schützen Poppenricht. Jugend-Faschingsschießen heute, 18 bis 19 Uhr, im Schützenheim. Krapfen und Getränke für alle Teilnehmer.

Hahnbach

Soldaten- und Reservistenkameradschaft Hahnbach. Heute, 19.30 Uhr, Gasthof Ritter, Monatsversammlung.

Kneippverein. Montag, 16. Februar, Rosenmontagswanderung nach Kötzersricht; 14 Uhr Abmarsch an Josef-Graf-Halle.

SVH. Für Kinderfasching am Sonntag, 8. Februar, 14.30 bis 18 Uhr, im Rittersaal noch Karten erhältlich. Einlass ab 14 Uhr. Eintrittspreis 2,50 Euro. Auskunft bei Claudia Graf (Telefon 0 96 64/81 13).

Frauenbund Hahnbach. Dienstag, 10. Februar, 18.30 Uhr, im Klostergewölbe Faschingskarteln. Maschkerer zum Rommé-, Canasta- und Schafkopf-Übungsabend eingeladen. Informationen dazu bei Inge Schrade (Telefon 0 96 61/548 31).

Vilseck

Heimat- und Kulturverein. Weiberfasching am närrischen Donnerstag, 12. Februar, 20 Uhr, im Gasthof Hammer mit DJ-Musik, Tanzeinlagen der HKV-Damen und der Garde Funkenmoila. Eintritt frei.

Werkvolkkapelle Schlicht. Samstag, 7. Februar, 13 Uhr, Abfahrt mit Bus zur Musikparade nach Nürnberg. Einlass ab 14.30 Uhr, Beginn: 15.30 Uhr. Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr vor Frankenhalle zu Gruppenfoto und Kartenausgabe.

1. FC Schlicht. Morgen, 18.30 Uhr, für AH Gymnastik in Turnhalle in Schlicht. - Samstag, 7. Februar, kein Hallentraining für Damen wegen Turnier der B-Juniorinnen.

Wasserwacht. Heute für Jugendgruppen Delfine, Haie und Wale zum Schlittenfahren am Frankenhölzl. Jeder bringt Schlitten oder Rutscherl selber mit. Treffpunkt: 16 Uhr am Wasserwachtheim. Ende: 18 Uhr.

Löwen-Fan-Club. Besuch des Militärmuseums in Amberg am Donnerstag, 11. Februar, 19.30 Uhr. Anmeldung und Informationen unter Telefon 0 96 62/84 63.

Musikverein. Samstag, 7. Februar, 19.30 Uhr, Hausfasching in Musikantenburg für alle Musiker, Mitglieder und Freunde des Vereins.

Heimat- und Trachtenverein Erika Sorghof. Morgen, 19 Uhr, Vereinsabend.

SV Sorghof - Sportlerball. Samstag, 7. Februar, im Wolfgangsheim mit Band Ragazzotti. Beginn: 20.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Eintritt: sechs Euro. Auftritt der Funkenmoila, Einlage der Spieler der 1./2. Mannschaft.

Freihung

Gut Ziel Seugast. Morgen bei Schießabend neben normalem Trainingsbetrieb letzte Möglichkeit, um auf Scheibe für Faschingskönig oder -liesl zu schießen. Außerdem elektronischer Schießstand zum Ausprobieren aufgebaut. Närrisches Vergleichsschießen auf Faschingsscheibe zwischen Schützenmännern und -damen, Feuerwehrlern, Fußballern und Kirwajugend. Zum gleichzeitigen Kappenabend werden viele fantasievolle Kostüme erwartet. Pünktlich um 11:11 Uhr proklamiert Schützenmeister Heinrich Schwirzer die neuen Faschingshoheiten und ehrt Sieger des Vergleichsschießens. Lustige Einlagen geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.