Ursensollen
___ Kurz und knapp aus den Städten und Gemeinden ___

Edelweiß-Schützen Hohenkemnath. Vereinsmeisterschaften mit Wanderpokalschießen bis Freitag, 28. November, zu üblichen Schießtagen.

Jagdgenossenschaft Haag. Jagdvergabe am Samstag, 22. November, 19 Uhr, im Gasthaus Donhauser in Haag mit Abstimmung über die beiden Bögen Haag-West und Haag-Ost.

Ammerthal

Senioren. Heute, 14.30 bis 17 Uhr, DJK-Sportheim, Seniorennachmittag.

DJK. Heute, 20 bis 21 Uhr, Skigymnastik für jedermann in Turnhalle.

Poppenricht

SVL Traßlberg.Heute, 19.30 Uhr, Pilates in Schulturnhalle Poppenricht.

SVM - Lauftreff. Heute, 19 Uhr, Treffen an Trafostation am Höhenweg (Ortsausgang Poppenricht). Alle ab 14 Jahren können mitmachen.

Hahnbach

FFW Adlholz. Samstag, 22. November, 18.15 Uhr, Treffen aller aktiven Mitglieder in Uniform vor Kreuzbergkirche, 18 Uhr Vorabendgottesdienst, danach am Kriegerdenkmal Totengedenken. Anschließend in Gastwirtschaft Härtl in Oberschalkenbach Kameradschaftsabend mit Abendessen, Berichten von Vorstand und Kommandant, Grußworten und Vergabe der Leistungsabzeichen verschiedener Stufen.

Männergesangverein Ursulapoppenricht. Heute, 19.45 Uhr, Singstunde im Sportheim.

Pfarrei St. Ursula. Schachteln und Begleitschreiben für Aktion Pomoc liegen in Pfarrkirche aus. Päckchen bei Petra Rumpler (Ammersbühl 1) bis Sonntag, 23. November, abgeben.

CSU Mimbach-Ursulapoppenricht. Jahreshauptversammlung mit Ehrung langjähriger Mitglieder am Sonntag, 23. November, 19.30 Uhr, im Sportheim Ursulapoppenricht. Bevölkerung und besonders Junge Union eingeladen.

Frauenbund Hahnbach. Samstag und Sonntag, 22. und 23. November, vor und nach Gottesdiensten in Hahnbach St. Jakobus und in Iber Verkauf von Plätzchen sowie Früchte-, Schwarz und Roibuschtee.

Gebenbach

Blasmusik. Sonntag, 23. November, 14.30 Uhr, im Pfarrsaal Vorspielnachmittag. Instrumentalschüler und Nachwuchsorchester stellen ihr Können unter Beweis. Eintritt frei, Bevölkerung eingeladen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Landfrauen-Singkreis.Morgen, 19.30 Uhr, Singstunde im Feuerwehrhaus.

Frauen-Union. Abgabe der Plätzchen für Winterfest bis morgen, 17 Uhr, bei Christl Kredler in Gebenbach oder bis Donnerstag, 20. November, bei Marie-Luise Hammer in Atzmannsricht.

Männergesangverein Frohsinn. Heute keine Singstunde. Morgen, 19.30 Uhr, Probe im Feuerwehrhaus. Freitag, 21. November, 19.30 Uhr, Kathreinabend im Gasthaus Blaue Traube.

Vilseck

TuS. Heute, 8 Uhr, Nordic Walking, Treffen beim Schwimmbad; 17 bis 18 Uhr Seniorenturnen, Eltern-Kind-Turnen, Purzelvolk; 18 bis 19 Uhr Kinderturnen (ab 3. Klasse); 18 bis 20 Uhr Volleyball; 18.30 bis 21 Uhr Badminton; 19 bis 20 Uhr "Tu's für dich"; 20 bis 21 Uhr Damen I, in Sporthalle in Vilseck.

Liederkranz. Morgen, 19.45 Uhr, Singstunde im Gasthof Hammer.

Rotes Kreuz. Heute, 19.30 Uhr, im Rotkreuzhaus am Ziegelanger.

Frauen-Union. Donnerstag, 20. November, 19.30 Uhr, im Gasthaus Blaue Traube Diskussion mit Bundestagsabgeordneter Barbara Lanzinger über Für und Wider des selbstbestimmten Sterbens. Bericht von Maria Boßle (Selbsthilfegruppe Chronischer Schmerz in Sulzbach-Rosenberg) über Umgang mit dem Lebensende und Schmerzen. Wegen Fahrgemeinschaften Anmeldung bei Gertrud Maul (Telefon 0 96 62/82 24).

Kirchenchor Schlicht. Donnerstag, 20. November, 20 Uhr, Probe im Pfarrheim.

Frauenbund Schlicht. Samstag, 23. November, 9 Uhr, an Schule Schlicht Start nach Stuttgart zu Musical.

Nikolausdienst Vilseck. Durch FV im Stadtgebiet. Anmeldung bei Georg Maulbeck (Telefon 0 96 62/84 88).

Musikantenstammtisch Schlicht. Donnerstag, 20. November, 19.30 Uhr, im Gasthof Ströll.

Krippenfreunde. Morgen, 18.30 Uhr, Aufräumaktion. Freitag, 21. November, 18 Uhr, Glasreinigung in Sorghof (Wolfgangsheim).

Freihung

Reitsportgemeinschaft Großschönbrunn-Seugast. Freitag, 21. November, 20.30 Uhr, Stammtisch im Gasthof Goldener Anker in Kaltenbrunn ein. Auch Gäste eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.