Uwe Bergmann
Zur Person

Der 44-jährige Schnaittenbacher ist Mittelschullehrer in Freudenberg und verheiratet mit Michaela Bergmann, der Rektorin der Grund- und Mittelschule Schnaittenbach. Das Paar hat zwei Kinder. Uwe Bergmann ist seit 1995 Mitglied der SPD, seit 1996 Stadtrat und seit 2014 stellvertretender Bürgermeister. Sein Großvater Josef Bergmann war von 1960 bis 1972 Bürgermeister von Schnaittenbach. Auf Landkreisebene war Bergmann seit 2005 Bildungsbeauftragter der SPD, seit 2013 fungiert er als stellvertretender Vorsitzender. Zudem ist er Delegierter der Oberpfälzer Sozialdemokraten für den Bundesparteitag und den Parteikonvent. Den Entschluss, noch mehr Verantwortung in der Partei zu übernehmen, habe er nicht zuletzt auf den Rat der Abgeordneten Strobl, Grötsch und Ertug gefasst, äußerte Bergmann gegenüber der AZ. (ll)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.