"Vernunft kommt an"

Strafzettel? Von wegen: Die Herren in Grün verteilen hier Info-Broschüren zur Verkehrssicherheit. Bild: ggö
In der Fußgängerzone warben die Gesetzeshüter für mehr Verkehrssicherheit. Zur landesweiten Aktion "Bayern mobil - sicher ans Ziel" hatte die Polizeiinspektion Weiden einen Infostand vor dem Alten Rathaus aufgebaut. Mit der Broschüre "Vernunft kommt an" brachten die Beamten den Passanten die Spielregeln im Verkehr näher. Mit der Aktion ist ein Preisausschreiben verbunden, bei dem neben verschiedenen Sachpreisen auch ein Auto ("Mini Countryman") zu gewinnen ist. Die Polizisten standen den Bürgern zudem zu allen Fragen rund um die Verkehrssicherheit Rede und Antwort.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.