Versammlungen in den Ortsteilen
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Eine Bürgerversammlung ist für Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr im Vitusheim angesetzt. Dabei informiert Bürgermeister Josef Reindl die Bevölkerung über aktuelle Themen aus der Kommunalpolitik. In der Aussprache nimmt er Empfehlungen und Vorschläge der Bürger zur Behandlung im Stadtrat entgegen.

Ortsteilversammlungen sind vorgesehen in Kemnath am Dienstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr im Gasthaus Alois Luber sowie in Holzhammer am Donnerstag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr im dortigen Schützenheim. Anfragen, die in der Bürger- oder in den Ortsteilversammlungen beantwortet werden sollen, sind bis eine Woche vorher bei der Stadtverwaltung einzureichen. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Fensterbach Holzskulptur in Kapelle Knölling

Fensterbach. (hou) Der Mann gilt als international renommierter Künstler. Er heißt Andreas Kuhnlein, wohnt im oberbayerischen Unterwössen und erarbeitet seine Holzskulpturen, indem er sie mit der Motorsäge aus alten Baumstämmen formt. Das hat dem 62-Jährigen viele Preise eingebracht. Der in Wolfring ansässige Dominik Schleicher, selbst erfolgreich künstlerisch tätig, hatte vor einiger Zeit Kontakt zu Kuhnlein aufgenommen und ihm die Idee näher gebracht, in der Knöllinger Dorfkapelle während der Adventszeit eines seiner Werke auszustellen. Kuhnlein zeigte sich angetan und sagte zu.

So kommt es nun, dass Andreas Kuhnlein am Sonntag, 29. November, nach Knölling kommt und dort in der Kapelle eine Skulptur präsentiert, der er den Namen "Erwartung" gab. Die Holzfigur zeigt eine schwangere Frau. Passend also in eine Zeit, zu der vor über 2000 Jahren die Herbergssuche des Heiligen Paares begann. Die Präsentation des Ausstellungsstückes, das während der gesamten Adventszeit in der Kapelle verbleibt, beginnt um 15.30 Uhr. Die Öffentlichkeit ist eingeladen. Sie wird neben dem erläuternden Vortrag von Andreas Kuhnlein auch Worte von Ortspfarrer Michael Hoch hören.

Beim Dorfabend wird ausgebuttert

Wolfring. Der Obst- und Gartenbauverein lädt die Bevölkerung zum Dorfabend am Samstag, 21. November, um 19 Uhr in das Jugendheim in Wolfring ein. Auf die Besucher erwartet ein kurzweiliges Programm mit Ausbuttern und Abendessen, ein Bericht über die Pflege der öffentlichen Anlagen und die Prämierung der Gewinner beim Kürbiswettbewerb für Erwachsene. Nach den Grußworten sind Ehrungen für 25 Jahre Treue vorgesehen. Für Musik sorgen Bolg & Blech.

Medaillons für 14 neue Ministranten

Dürnsricht. (nib) 14 neue Messdiener nahmen die Pfarrei Dürnsricht-Wolfring und die Expositur Högling auf. Am Fest des heiligen Albertus Magnus, des Kirchenpatrons der Pfarrkirche, begrüßte Pfarrer Michael Hoch die Neuen am Altar. Seit September hatten sich die Jungen und Mädchen in ihre neuen Aufgaben eingearbeitet und vieles gelernt. Als äußeres Zeichen erhielt jeder ein Medaillon, den Ministrantenausweis und ein Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.