Versicherungsschutz trotzdem gewährleistet - Demnächst Reitturnier und Triathlon
Sportabzeichen auch ohne Verein

Auch Nichtmitglieder dürfen das Sportabzeichen ablegen. Dabei besteht für diese Teilnehmer bei der Abnahme Versicherungsschutz. Das bedeute Schutz durch die Sportunfall- und -haftpflichtversicherung und erstrecke sich auch auf das Wege-Risiko. Darauf wies Herbert Tischler beim Stadtverband für Leibesbungen (SfL) im Schützenheim Alpenrose hin.

Die Sportabzeichen-Prüfer treffen sich am Dienstag, 28. April um 18.30 Uhr im DJK-Sportheim in Neustadt.

Zuvor hatte Gastgeber Martin Blommer die Delegierten begrüßt und die SG Alpenrose (130 Mitglieder, davon 20 Jugendliche) vorgestellt. Das Gedenken galt Paul Koch, Ehrenmitglied der DJK Weiden, und dem langjährigen SfL-Delegierten Werner Gramlich.

Am 10. Mai findet der Triathlon Weiden am Schätzlerbad statt. Ausrichter ist das Team Oberpfalz. Die BLSV-Bildungsakademie (www.blsv-qualinet.de) bietet Lehrgänge und Fortbildungsmaßnahmen beispielsweise für Übungsleiter-Vital oder für Bewegung/Sport und Ernährung an.

Runde Geburtstage feiern bis zur nächsten Monatsversammlung SfL-Beisitzer und SpVgg-Delegierter Hartmut Brönner (70. am 12. Mai) und Winfried Setzer vom AMC im ADAC (70. am 13. Mai). Am 1. Mai lädt die Reitsportgemeinschaft zum Reit- und Springturnier auf der Reitanlage Wenzl am Reiterweg ein. Die nächste Monatsversammlung beginnt am 19. Mai um 19 Uhr bei der SG Adler Mitterhöll.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.