Vertrag endet - Künftig Barbetrieb mit "Milchbar"-Chef
"Edelweiß" verpflanzt

Am Unteren Markt wird sich zur Jahreswende einiges ändern: Das "Edelweiß" schließt, um unweit wieder zu eröffnen. Dafür eröffnet im Altstadtanwesen 37/39 nach Umbauten Matteo Rufo, Besitzer der "Milchbar", eine weitere Bar. Bild: Götz
Lokales
Weiden in der Oberpfalz
08.12.2015
437
0
"Edelweiß" blüht künftig anderswo. Zum Jahresende läuft der Pachtvertrag des Café-Restaurants im Gebäude Unterer Markt 37/39 aus. "Wir überarbeiten gerade unser Konzept, modifizieren es. Und dann geht es mit unserem guten Namen anderswo weiter", erklärt Geschäftsführer Alexander Driessen. Wo genau, will er noch nicht verraten. Die letzten Unterschriften fehlen noch. Weit weg vom aktuellen Standort aber wird es nicht sein, sagt er.

Dort kehrt spätestens im März wieder Leben ein, informiert Harald Rippl, der ab Januar der neue alleinige Eigentümer des Altstadthauses Unterer Markt 37/39 ist. Im September kaufte er das Anwesen Miteigentümer Dr. Günther Sturm ab. Dieser Immobilienkauf beendete einen zwei Jahre währenden Rechtsstreit zwischen den beiden, der wegen eines Außenkamins entbrannt ist. Sturm ließ das Neun-Meter-Rohr im Zuge der Verlegung der Küche ins Obergeschoss für seine Pächter vom "Edelweiß" an Gebäude 39, einem Einzeldenkmal, anbringen - ohne Abstimmung mit Rippl, der selbst im Obergeschoss des Hauses wohnt (wir berichteten).

Mit dem Ende des Pachtvertrags fürs "Edelweiß" hat er nichts zu tun, betont Rippl - und verweist auf den vorigen Eigentümer. Die Nachfolgelösung aber steht bereits. "Die Küche im ersten Stock wird zurückgebaut, stattdessen wird dort eine Wohnung entstehen. Außenkamin und Speisenaufzug kommen weg. Unten wird normaler Barbetrieb herrschen." Dank Matteo Rufo. Der Inhaber der "Milchbar" in der Postgasse geht in dem Altstadtanwesen spätestens zum 1. März - abhängig vom Baufortschritt - mit einem zweiten Betrieb an den Start. Wie sein Konzept genau aussieht, will Rufo noch nicht verraten: "Wir arbeiten daran."
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.