Viel Kultur in der Heimat
Vilseck

Vilseck. (rha) In seiner Vorstandssitzung hat der Heimat- und Kulturverein das Programm für 2015 festgelegt. Unter dem Motto "Natur und Literatur" gibt es eine Wanderung mit Picknick am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 14. Mai, von 9.30 bis 13.30 Uhr von der Vilsaue zur Vilsecker Mulde. Über die Natur spricht Elisabeth Hammer; Josef Rothkäppel trägt Gedichte vor.

Am Samstag, 30. Mai, um 9 Uhr führt der Kulturausflug Richtung Neumarkt. Mit dem Trachtenverein Oberwiesenacker verbringen die Teilnehmer einen Gesellschaftsabend. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Bayerische und böhmische Musik der Wirtshausmusikanten ist am Sonntag, 28. Juni, von 17 bis 20 Uhr im Burghof oder in der Vilsaue zu hören. HKV-Mitglied und Yogalehrerin Maria Hammer bietet am Freitag, 31. Juli, eine Yoga-Stunde in der Vilsaue an. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Altmühlweg.

Die HKV-Trachtengruppe nimmt am Sonntag, 20. September, erstmals am Trachten- und Schützenfestzug beim Oktoberfest teil. Eine Busmitfahrgelegenheit ist zum Preis von 20 Euro möglich, Anmeldung bei Elisabeth Hammer (0 96 62/12 12). "Musikalisch af Weihnachten zou" geht es am Sonntag, 13. Dezember, um 17 Uhr im beheizten Kirwastodl der Burg Dagestein. Weitere Infos und Kulturangebote sind auf der Homepage (www.HKV-Vilseck.de) zu finden.

Die Oberpfalz in Klangboxen

Vilseck. (zip) Wie klingt die Oberpfalz? 35 Studenten der Vergleichenden Kulturwissenschaften und der Medieninformatik an der Uni Regensburg haben unter der Organisation von Dr. Manuel Trummer die typischen Geräusche eingefangen, die man mit der Oberpfalz verbindet. Heraus kam dabei die Wanderausstellung "So klingt die Oberpfalz". In neun Klangboxen wird der Besucher mit Klängen aus dem Alltag überrascht. Die Ausstellung kann von Freitag, 27. März, bis zum Sonntag, 3. Mai, im Rathaus in Vilseck besucht werden. Die Klangboxen sind zu den üblichen Rathaus-Öffnungszeiten frei zugänglich, der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen im Internet ( www.vilseck.de).

Interessantes in der Natur

Vilseck. (zip) Für folgende Veranstaltungen für Kinder sind noch Anmeldungen möglich: für "Vilsgräser - Filzgräser" am Donnerstag, 9. April, und für "Bodenschätze" am Donnerstag, 28. Mai, in der Vils-Aue mit Kunsttherapeutin Susanna Rosemann, für "Kuhscheiß, Saurüssel, Löwenzahn" (Wildkräuterführung für Kinder) am Samstag, 25. April, für "Brennnessel und Scharbockskraut" (Wildkräuterführung für Erwachsene) am Freitag, 24. April, sowie für "Wegerich und Huflattich - Kräuter für Reisende und Pilger" am Freitag, 1. Mai, jeweils mit der zertifizierten Kräuterführerin Adolfine Nitschke. Anmeldungen nimmt die Tourist-Info Vilseck (0 96 62/99 16 oder touristinfo@vilseck.de) entgegen.

Für folgende Führungen ist keine Anmeldung erforderlich: "Schweden, Hussiten und Franzosen" am Sonntag, 26. April, mit Dorothee Schulze-Zumhülsen, "Vogelstimmenwanderung" mit Rudi Leitl am Samstag, 2. Mai, und der "Historische Rundgang" mit Norbert Piehl am Sonntag, 3. Mai. Weitere Veranstaltungstipps im Internet (www.vilseck.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.