Virtuose an der Mathis-Orgel
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Die Schnaittenbacher dürfen sich morgen Abend auf einen besonderen Hörgenuss freuen. Um 18.30 Uhr beginnt in der Pfarrkirche St. Vitus ein Benefizkonzert des Niederländers Evert Groen (61). Er wird an der Mathis-Orgel nicht nur Werke großer internationaler Meister und weihnachtliche Improvisationen zu Gehör bringen, sondern er spielt auch Stücke aller Stilrichtungen auf "Zuruf" und demonstriert damit die Klangmöglichkeiten des Kircheninstruments.

Groens Ziel ist es, den Abstand zwischen Organist und Publikum aufzuheben. Seine Arbeit am Spieltisch kann per Videoübertragung im Kirchenraum miterlebt werden. Evert Groen begann seinen musikalischen Lebenslauf mit dem Harmoniumspiel im Alter von drei Jahren. Mit sechs startete er mit dem Orgelspiel und hatte mit neun seinen ersten Auftritt als Solist mit Bachprogramm. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für einen guten Zweck wird gebeten.

Hutza-Abend im alten Rathaus

Schnaittenbach. (ads) Im alten Rathaus lebt eine alte Tradition wieder auf: Am Mittwoch, 10. Dezember, öffnet um 19 Uhr die Hutza-Stubn zum Handarbeiten und regen Gedankenaustausch in gemütlicher Runde. In Zeiten, als es noch keine Fernseher gab und die Menschen noch nicht so viel unterwegs waren, waren solche Hutza-Abende willkommene Abwechslungen in den Wintermonaten.

"Da Huawa, da Meier und I"

Kemnath. (kkl) Anlässlich der 25. Kemnather Kirwa ist ein viertägiges Fest geplant. Am Montag, 20. Juli, tritt ab 20 Uhr eine der erfolgreichsten Musik-Kabarett-Gruppen Bayerns im Festzelt auf: "Da Huawa, da Meier und I". Der Kartenvorverkauf für das Konzert hat bereits begonnen, Tickets zum Preis von 17 Euro gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region..
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.