Volltreffer zur Eröffnung
Leute

Weiden. (zpe) Aufsperren und Gutes tun: Der Dartverein "Don Promillo's" eröffnete sein neues Vereinsheim im Sportzentrum Rothenstadt und organisierte obendrauf ein Benefizturnier zugunsten der Aktion "Witron hilft". Wie Vorsitzender Michael Weiß erklärte, hatte der Verein seinen Sitz vorher in Mantel und im Sportheim des VfB. "Dort absolvierten wir unsere Spiele und feierten sportliche Erfolge." Durch den ständigen Zuwachs an Mitgliedern - aktuell sind es 31 - seien die Stimmen immer lauter geworden, einen Verein ins Leben zu rufen. Wegen der Gründung der zweiten Mannschaft sei das bisherige Vereinslokal zu klein geworden. Durch Zufall sei man dann auf das Sportzentrum Rothenstadt aufmerksam geworden. Glück sei es gewesen, dass die Vorstandschaft Oberbürgermeister Kurt Seggewiß habe begeistern können. Die Stadt, als Eigentümerin des Sportzentrums, habe eingewilligt, den Saal des Sportheims in Eigenregie umzugestalten.

Der Umbau habe zwei Wochen gedauert. "Wir möchten mit unserem Verein und unserem neuen Zuhause auch unsere Kinder und Jugend fördern." So wolle man in naher Zukunft einmal im Monat einen Kinder- und Jugendspieltag einführen.

Dank galt OB Seggewiß, den Mitgliedern und vor allem auch der "Dartkiste" aus Nürnberg für die Bereitstellung von Ausrüstung. Die offizielle Übergabe vollzog der Oberbürgermeister, der auch das Benefizturnier mit den ersten drei Darts des Abends eröffnete. Zum Wettkampf traten 48 Spieler von Mannschaften aus Weiden und Bayreuth an. Es spielten immer zwei Teams gegeneinander. Es gab Pokale für die ersten drei Plätze.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.