Vulkanerlebnis am Parkstein
Hirschau

Hirschau. (u) Der Frauenbund und der Sachausschuss Senioren des Pfarrgemeinderats von Mariä Himmelfahrt unternehmen am Dienstag, 9. Juni, eine Fahrt zum Vulkanerlebnis Parkstein. Laut Alexander von Humboldt ist der Parkstein der schönste Basaltkegel Europas.

Im dortigen Museum ist die Entstehungsgeschichte des Basaltkegels dargestellt, den die Teilnehmer bei einer einstündigen Führung kennenlernen. Größte Attraktion im Museum ist ein Vulkanschlot. Vor jeder vollen Stunde kann man dank modernster Licht- und Nebeltechnik die Entstehung des Parksteins bei einem Vulkanausbruch hautnah miterleben. Frühwarnsysteme alarmieren die Besucher rechtzeitig über den Ausbruch. Nach der Führung wird eingekehrt.

Busabfahrt ist am 9. Juni um 13.15 Uhr vom Parkplatz beim Josefshaus. Anmeldungen sind möglich bei Sachausschuss-Sprecherin Elfi Bayer (51 70) oder im Pfarrbüro (23 31).

Die Firmlinge bereiten sich vor

Hirschau. (u) Ja zu einem Leben als Christ sagen wollen 43 junge Menschen aus den Pfarreien Mariä Himmelfahrt Hirschau und St. Michael Ehenfeld sowie aus Schnaittenbach und Kemnath. Am Samstag, 23. Mai, empfangen sie durch Abt em. Gregor Zippel aus Rohr das Sakrament der Firmung. Der Firmgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus in Schnaittenbach. Zur Vorbereitung auf ihren Festtag nehmen die jungen Christen der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld, möglichst mit Eltern und Paten, am Mittwoch, 20. Mai, um 19 Uhr an der Eucharistiefeier in der Hirschauer Pfarrkirche teil. Nach dem Gottesdienst werden die Zulassungskarten für die Firmung ausgegeben.

Wasserwacht bietet Schwimmkurs an

Hirschau. (u) Nach der Eröffnung der Freibadsaison hat für die Mitglieder der Wasserwacht-Ortsgruppe der regelmäßige Trainingsbetrieb im Freizeitzentrum am Monte Kaolino begonnen. Das Training für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren findet dienstags von 18 bis 19 Uhr statt. Die Wasserwacht-Bambini ab einem Alter von sechs Jahren trainieren jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr, die Erwachsenen ab 16 Jahren anschließend von 19 bis 20 Uhr. Schnuppertraining und Neuanmeldungen sind jederzeit möglich.

Am Mittwoch, 10. Juni, startet die Wasserwacht im Monte-Freibad einen Schwimmkurs. Er umfasst zehnmal zwei Stunden und kostet 60 Euro (exclusive Badeintritt). Wer teilnehmen will, muss mindestens sechs Jahre alt sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder begrenzt. Anmeldungen sind per E-Mail (sk2015@wasserwacht-hirschau.de) möglich.

Fensterbach Feuerwehr macht die Tür auf

Dürnsricht. Die Feuerwehr Dürnsricht lädt die Bevölkerung zum "Tag der offenen Tür" für Sonntag, 24. Mai, ins Gerätehaus ein. Nach einem Mittagsständchen der Jugendblaskapelle Fensterbach gibt es ab 11 Uhr Schnitzel sowie Sau und Ochs am Spieß. Nachmittags werden Kaffee und Kuchen sowie Bratwürste angeboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.