Wagner: Konzept für Kultur

Die "Melancholie des Abschieds" verspürte Veit Wagner bei der Eröffnung der letzten Bayerischen Kultur- und Wirtschaftstage (BBKW) am Sonntag. "Es ist einfach, Kulturelles zu streichen", merkte der Grüne in der Stadtratssitzung tags darauf an.

Er forderte "neue, positive Signale": ein Konzept für den Erhalt der Kultur "in Zeiten der finanziellen Durchgangsphase". Wagner habe "teilweise Recht", bestätigte Bürgermeister Lothar Höher. Auch er forderte dazu auf, sich Gedanken darüber zu machen, was man in die Zukunft tragen wolle.

Die Tradition der Glasausstellungen - bisher im Zuge der BBKW - sei jedenfalls gesichert: "Diese Essenz wird auch in Zukunft weitergeführt."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.