Was alles ansteht

Für Gartenfachberaterin Michaela Basler war die Frühjahrsversammlung die Informationsplattform, um auf besondere Veranstaltungen hinzuweisen: "Wir sind voller Tatendrang und nutzen jeden Sonnentag gut aus."

Am Sonntag, 3. Mai, ist im Bauernmuseum in Perschen ein Frühjahrsmarkt unter dem Motto "Gemüseraritäten - Schafsnase gegen Turbogemüse" mit einem Verkaufsstand des Amberg-Sulzbacher Kreisverbandes.

Der Dorfwettbewerb des Landesverbandes steht dieses Jahr unter dem Motto "Unser Friedhof - Ort der Würde und Kultur". Dazu werden alle Gemeinden, alle Träger der Friedhöfe und alle Obst- und Gartenbauvereine angeschrieben. Anmeldeschluss ist der 15. Mai. Die Begehung ist im Zeitraum vom 9. bis 11. Juni geplant. Teilnahmeberechtigt sind Friedhöfe in kirchlicher oder kommunaler Trägerschaft.

Am Sonntag, 21. Juni, ist das Rosenfest rund um das Landratsamt. Der Tag der offenen Gartentür findet heuer am Sonntag, 28. Juni, in der Kleingartenanlage in Hirschau statt. Voraussichtlich am 25. Juli fahren die Gartenbaufreunde in den "Dehner-Blumenpark" nach Rain am Lech. Den aktiven Teil des Gartenjahres schließen die Ortsverbände mit der Herbstversammlung am 2. Oktober im Gasthaus "Zum Steinköppl" in Etsdorf ab. (sön)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.