Was ist der Stadtjugendring?
Stadtjugendring Weiden

Die Arbeitsgemeinschaft von 30 Jugendverbänden in Weiden, ein freier Träger der Jugendarbeit, eine Gliederung des Bayerischen Jugendrings, ein Vorstandsteam aus neun ehrenamtlichen Vorsitzenden bzw. Beisitzern, Arbeitgeber von vier Sozialpädagogen und einer Verwaltungsangestellten, Partner der Stadt, deren Beziehung in einem Grundlagenvertrag (von 1998) geregelt ist.

Was leistet der Stadtjugendring? - Trägerschaft über das städtische Jugendzentrum (www.juz.de), Ausrichtung des städtischen Kinderbürgerfests (www.kinderbuergerfest.de), Ausrichtung des gemeinsamen Ferienprogramms der Stadt Weiden und des Stadtjugendrings (www.ferienaktion-weiden.de), Geschäftsführung und Mitwirkung beim Aktionsbündnis "Weiden ist bunt" (www.weiden-ist-bunt.de), Mitwirkung und Teil der Leitung bei der Drogenpräventionsinitiative "Need NO Speed" (www.need-no-speed.de).

Regelmäßige Aktionen und Aufgaben: Tanzwettbewerb "Dance Your Style", Nachwuchsband-Wettbewerb "Weiden tobt!", Inline-Skater-Nacht, Dunkelcafé, Charity-Gig, Theaterprojekte mit Landestheater Oberpfalz, Max-Reger-Mittelschule und ARV, JuZ-Club (Disco für Menschen mit und ohne Behinderung), Bewerbungsinfothek, Spielwagen, ferner Jugendbildung und -kultur, Jugendtreffbetreuung, Regionale Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus, Förderung der Jugendverbände mit städtischen Mitteln in Höhe von 33 000 Euro pro Jahr.

Das Haushaltsvolumen 2015 beträgt 352 900 Euro. (rg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.