Weiden auf Facebook: "Badebus posten"?
Stimmen aus dem Netz

Für und Wider eines Facebook-Auftritts der Stadt diskutieren unsere Leser - auf Facebook. Bild: dpa
Soll die Stadt auf Facebook (FB) und anderen sozialen Medien aktiv werden? Die Meinungen unserer Leser auf FB sind geteilt - und kritisch:

"Kommunizieren mit Bürgern? Das ist doch in Weiden gar nicht erwünscht! Davon mal abgesehen, wird in Weiden mehr verschlafen als nur ein FB-Auftritt!" Sebastian Weiss

"Wenn Weiden bei FB genauso auftritt, wie es die Stadt mit der Homepage tut, dann sollten sie es lassen. Außerdem gilt es zu bedenken, dass hier eine offene und evtl. noch selbstkritische Kommunikation mit den Bürgern entstehen könnte. Am Ende begehren die lästigen Steuerzahler noch auf. Das kann man nun wirklich nicht verantworten. Stadt Weiden, schlaft weiter..." Steve McFlame

"Naja, ich find das nicht ohne. Laut Facebook-AGB geht es eigentlich ja gar nicht, dass Kommunen direkt Seiten erstellen (...) So eine Seite ist dann doch viel Arbeit, und den Nutzen stell ich in Frage, wenn nur alle vier Wochen der Badebus gepostet wird. Und dann sind natürlich noch auf der anderen Seite ,besorgte und erboste Bürger', die meinen, jeden Stuss/Stumpfsinn in ne Nachricht reinzupacken und Leute damit vollzuspammen, statt vielleicht einfach mal anzurufen. So eine Seite ist zwar schön, aber wenn eine Stadt jetzt keine hat, find ich das nicht unbedingt als großen Rückschritt." Sebastian Dippold

"Bei der Städte-App haben sie geschlafen, bei FB auch, günstiger und aktueller kann man Infos nicht an den Bürger bringen. Zwei Online-Redakteure? Eine fähige Praktikantin oder fähiger Praktikant macht das auch." Peter Klein

"Typisch Weiden!! Alles machen se, außer mit den Bürgern zu kommunizieren!" Julia Thecookiemonster Hausner

"Besser keine Seite als eine schlecht betreute ohne Aussagekraft." Andreas Schmal

"Uiuiui, das machen sogar die Kleinen wie Mitterteich und Waldsassen." Ju Tta

"Vielleicht sollte man vorher ein teures Gutachten erstellen lassen. Ohne Gutachten geht in Weiden eh nix." Mario Burger

___

Artikel und Kommentare im Internet:

http://www.facebook.de/oberpfalznetz
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.