Weiden
"D' Schiederin" unter der Haube

Lokales
Weiden in der Oberpfalz
02.07.2015
3780
0
. (we) Am Schafferhof in Neuhaus (Kreis Neustadt/WN) dürfte es heute Abend ziemlich laut und lustig zugehen. "D'Schiederin" heiratet! Die Fernseh- und Radiomoderatorin Marion Schieder (38) gilt als Sprachrohr der Region, macht bei München TV und Antenne Bayern den Oberpfälzer Dialekt populär. Auf dem Standesamt in Emskirchen (Kreis Neustadt/Aisch) - dem Heimatort ihres Gatten - hat sie Thomas Kerschbaum (40) schon vor zwei Wochen das Ja-Wort gegeben, kirchlich traut sich das Paar heute in der Kirche St. Agatha in Neuhaus.

Vor zwei Jahren hat Marion den Ingenieur kennengelernt. Thomas schaute bei ihr während des Münchener Oktoberfestes vorbei, als sie für München TV moderierte. Kurios: Die Väter des Brautpaares kannten sich schon seit 30 Jahren über ihre Tätigkeit als Hagelschätzer. Thomas erzählte ihr davon - und schon war es geschehen. "Das ging ziemlich schnell", meint "d'Schiederin" schmunzelnd. Das "Bauernsmoidl und der Bauernsbub" - das musste ja was werden. Überhaupt schätzt die gebürtige Pleisdorferin die Bodenständigkeit ihres Gatten: "Und er ist ein sehr witziger Mensch, wir haben immer was zu lachen."

Heute wird mit 70 Leuten am Schafferhof gefeiert. In der Kirche singen zunächst die Raith-Schwestern , dann spielen die Tanngrindler Musikanten auf, bevor später die King Size Combo aufschmettert. Marion heiratet ganz klassisch, ganz in Weiß. Bis Sonntag bleibt das Paar noch in der Oberpfalz, dann geht es irgendwann zum Flittern in die Toskana.

Privat also alles in Butter, läuft es bei der 38-Jährigen auch beruflich wie geschmiert. Zuletzt hat sie die "BMW Open" in München moderiert, Sonntagabend ist sie weiter bei Antenne zu hören, fest angestellt ist sie bei München TV. Mit Erfolg läuft dort die Talkshow "Schlachthof lädt d'Schieder wieder". Außerdem beginnen bereits die Vorbereitungen fürs Oktoberfest. Die Live-Sendung von der Wiesn mit ihrem Kollegen Alex Onken sorgt jedes Jahr für Top-Quoten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.