Weiden.
"Dankbar und froh" ins 102. Lebensjahr

Hedwig Hilburger. Bild: Huber
(fku) Hedwig Hilburger kennt das Spiel. Das zeigt sich gleich nach der Begrüßung. Vergangenes Jahr feierte sie ihren Hundertsten. Von daher weiß sie auch jetzt, vor ihrem 101. Geburtstag am Dienstag, was es alles für einen Zeitungsbericht braucht. Ein Bild natürlich, ein Kompliment, Dank an andere. Und bitte nicht zu dick auftragen.

Also erst mal das Foto. "'S schönste Gesicht aufsetzen", gibt Hilburger die Order selbst. Um dann festzuhalten: "101 Jahr' - das ist schon ein stolzes Alter." Aber, schiebt sie lächelnd nach, "ich wenn noch laufen könnt, sähe es mir kein Mensch an". Denn, mal abgesehen davon, dass sie auf den Rollstuhl angewiesen ist, fühle sie sich "gut hier drin". Und deshalb "bin ich dankbar und froh". Hier drin - das ist das Eleonore-Sindersberger-Heim, bei dem sich auch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß zum Gratulieren angekündigt hat. Seit acht Jahren lebt Hilburger dort. Sie habe damals entschieden, dass es in ihrem alten Zuhause in der Leimberger Straße nicht mehr geht. "Da bin ich einfach losgetigert und hab mich angemeldet."

Herumgetigert ist Hilburger zuvor auch schon viel: Mit diversen Altenclubs war sie auf Reisen. Sie selbst stammt ursprünglich aus Eichstätt. Dort und in Waldsassen wuchs sie auf. 1938 schließlich zog sie mit Sohn Ernst Mayr nach Weiden. Hier lernte sie auch ihren Mann Hans Hilburger kennen. Die Jubilarin arbeitete bei der Dreherei Hermann und bei Bauscher. Später machte sie ihr großes Hobby - das Nähen - zum Beruf. Mit 80 fertigte sie noch Brautkleider. Schon allein das wäre etwas Besonderes. Hilburger sagt trotzdem nur: "Ich habe normal gelebt." Und überhaupt, wegen ihr brauche es wirklich kein großes Trara. Zum Abschied lautet die Ansage denn auch: "Schreibt's nicht zu viel!" Schade eigentlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.