Weiden.
Gedenkgottesdienst: Verwaiste Eltern in der Trauer vereint

Gedenkgottesdienst: Verwaiste Eltern in der Trauer vereint Weiden. (uz) In der Stadtpfarrkirche St. Johannes versammelten sich am Sonntagnachmittag verwaiste Eltern, um ihrer verstorbenen Kinder zu gedenken. Im Altarraum waren brennende Kerzen aufgestellt. "Gerade in der Trauer sind wir von Gott gesegnet", predigte Pfarrer Thomas Stohldreier, der zusammen mit Gabriele Scherl den Gottesdienst gestaltete. Weltweit wird dieser Tag jeweils am zweiten Adventssonntag begangen. Anschließend trafen sich
(uz) In der Stadtpfarrkirche St. Johannes versammelten sich am Sonntagnachmittag verwaiste Eltern, um ihrer verstorbenen Kinder zu gedenken. Im Altarraum waren brennende Kerzen aufgestellt. "Gerade in der Trauer sind wir von Gott gesegnet", predigte Pfarrer Thomas Stohldreier, der zusammen mit Gabriele Scherl den Gottesdienst gestaltete. Weltweit wird dieser Tag jeweils am zweiten Adventssonntag begangen. Anschließend trafen sich die Gottesdienstbesucher im Pfarrheim zu Gesprächen. Bild: Kunz
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.