Weiden.
Gifte in der Apfelproduktion

Am Samstag, 24. Oktober, von 12 bis 14 Uhr informiert Greenpeace an einem Infostand vor dem Generationenmarkt in der Neustädter Straße über den Einsatz von Pestiziden in der Apfelproduktion (vorher ist ein Infostand am Oberen Markt). Dort haben Verbraucher die Möglichkeit, ihren Wunsch nach einer giftfreien Landwirtschaft mit Protestpostkarten an ihren Supermarkt zu richten. Mit Warnschildern und weiteren Elementen weist Greenpeace auf den extremen Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft hin.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.