Weiden.
Klangvoll

(zpe) Sie üben fleißig das ganze Jahr über. Drei- bis viermal jährlich haben sie dann ihren ganz großen Auftritt. Die Mitglieder der Klangbrettgruppe im Maria-Seltmann-Haus. Am Donnerstag hatten sie vor großer Kulisse zum Musikantenstammtisch eingeladen. Leiterin Cornelia Gurdan führte durchs Programm. Die hauseigene Gruppe spielte vor allem volkstümliche Musik, aber auch bekannte Schlager, wie sie mit den Instrumenten interpretiert werden konnten. Cornelia Gurdan verlas dazwischen Gedichte und amüsante Kurzgeschichten. Für die Darbietungen gab es viel Applaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.