Weiden.
Kollision bei Schritttempo

(ps) Laut Zeugenaussagen war die Autofahrerin (52) sehr umsichtig unterwegs. Mit Schrittgeschwindigkeit fuhr sie am Donnerstagmorgen über den verkehrsberuhigten Bereich, um von der Ring- in die Leibnizstraße zu gelangen. Trotzdem kam es zu einer schmerzhaften Begegnung mit einem Radfahrer.

Der war laut Polizeibericht "unvermittelt vor dem querenden Pkw" aufgetaucht. Der 55-Jährige trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Das Rote Kreuz brachte ihn deshalb ins Krankenhaus. Einen Fahrradhelm trug der Mann nach Polizeiangaben nicht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.