Weiden.
Märchentheater für Kinder

Die Kinder der "Lustigen Konrader" präsentieren kurz vor Weihnachten in der Max-Reger-Halle die "Bremer Stadtmusikanten". Es handelt sich um eine ganz eigenständige Bearbeitung voller Abwechslung, nur bedingt am Original orientiert. Schwerpunkt: Die Geschichten im Dorf und Mitspielmöglichkeiten für Kinder. Bild: uz
(uz) Eine bekannte Band reist seit vielen Jahren um die Welt - und macht vor Weihnachten in Weiden Station: die berühmten "Bremer Stadtmusikanten". Möglich machen das "D'lustigen Konrader", die damit die Tradition der Weihnachtsmärchen in Weiden fortsetzen. Esel Powidel, Polizeihund Bonzo von Eickhorst, die Katze Belladonna und der Hahn Caruso erzählen ihre Geschichte. Räuberhauptmann Moor-Peter und seine Gehilfen treiben ihr Unwesen. Das Schönste daran: Die Kinder im Saal dürfen als Mäuse, Hühner und Schulklasse mitspielen. Das Bühnenspektakel ist sehr lebendig und witzig. Karten (7/8 Euro) für die Aufführungen am 20. und 21. Dezember in der Max-Reger-Halle gibt es auf www.konrader.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.