Weiden.
Pfarrer rocken Christkindlmarkt

Die "Church Pistols" machten den Auftakt. Diese Woche dürfen sich die Besucher des Christkindlmarktes am Mittwoch, 2. Dezember, auf Richie Necker und Alex Poth freuen. Bild: uz
(uz) Warum die Musiker nach der Pause nicht mehr auftraten, warf zwar Fragen auf. Aber die blieben unbeantwortet. Egal, dann spielten die "Church Pistols" halt nur eine Halbzeit in der "Musikhütte" auf dem Weidener Christkindlmarkt. Die Band, die sich aus Pfarrern zusammensetzt, machte den Auftakt zum diesjährigen Konzertreigen.

In der Tradition der ehemaligen Rathaustreppenkonzerte unterhielt die Gruppe die Christkindlmarktbesucher auf der Bühne mit ihrem "Falten-Rock". Songs, die den evangelischen Pfarrern persönlich auch ganz gut gefielen. Lieder, die schon das eine oder andere Jahr auf dem Buckel hatten. Und um möglichst originalgetreue Wiedergabe waren die lutherischen Pfarrer von der Landeskirche in Bayern auch nicht bemüht. Dafür um Augenzwinkern, Pepp und Spaß.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.