Weiden.
Rollerfahrer am Fuß verletzt

(ps) Warum der Rollerfahrer ins Straucheln kam, lässt die Polizei offen. Fest steht, dass der 40-Jährige am Dienstag kurz nach dem Bahnübergang zwischen Maierhof und Rothenstadt stürzte und sich dabei am Fuß verletzte. Der Mann aus dem Landkreisosten wurde zur Behandlung ins Weidener Klinikum transportiert. Den Schaden am Mofa-Roller beziffert die Polizei auf 500 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.