Weiden.
Schmorbrand im Justizgebäude, Fehlalarm im Kindergarten

Schmorbrand im Justizgebäude, Fehlalarm im Kindergarten Weiden. (ps) Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, doch letztlich blieb der Schaden gering. Brand im Justizgebäude - so lautete die Alarmmeldung am Montag um 10.35 Uhr. Nach Angaben von Stadtbrandinspektor Ludwig Grasser war vermutlich der Kondensator der Lautsprecheranlage durchgebrannt. Es handelte sich um einen Schmorbrand, der sich vor allem durch starke Rauchentwicklung bemerkbar machte. Die Feuerwehr hatte den Fall schnell un
(ps) Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, doch letztlich blieb der Schaden gering. Brand im Justizgebäude - so lautete die Alarmmeldung am Montag um 10.35 Uhr. Nach Angaben von Stadtbrandinspektor Ludwig Grasser war vermutlich der Kondensator der Lautsprecheranlage durchgebrannt. Es handelte sich um einen Schmorbrand, der sich vor allem durch starke Rauchentwicklung bemerkbar machte. Die Feuerwehr hatte den Fall schnell unter Kontrolle. Als Fehlalarm entpuppte sich die - fast zeitgleiche - Brandmeldung aus dem Kindergarten St. Johannes. Dort hatten offenbar die Rauchmelder auf Faschingskracher angesprochen. Die Wehr zog unverrichteter Dinge wieder ab. Bild: Wilck
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.