Weiden.
Sozialdemokratinnen organisieren Flohmarkt

Sozialdemokratinnen organisieren Flohmarkt Weiden. (rdo) Den diesjährigen Flohmarkt organisierte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) zugunsten der Tagesstätte Oase in der Hochstraße. Viele Leute spendeten gut erhaltene Kleidung, Schuhe und Haushaltswaren, neuwertige Bücher, Taschen und Spielsachen. Die Bürger nahmen den Flohmarkt auch zum Austausch mit SPD-Stadträtin Sabine Zeidler, OB-Gattin Maria Seggewiß und der AsF-Vorstandschaft gern an. Der Dank der Organisatorinnen ga
(rdo) Den diesjährigen Flohmarkt organisierte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) zugunsten der Tagesstätte Oase in der Hochstraße. Viele Leute spendeten gut erhaltene Kleidung, Schuhe und Haushaltswaren, neuwertige Bücher, Taschen und Spielsachen. Die Bürger nahmen den Flohmarkt auch zum Austausch mit SPD-Stadträtin Sabine Zeidler, OB-Gattin Maria Seggewiß und der AsF-Vorstandschaft gern an. Der Dank der Organisatorinnen galt den Spendern der Ware. die damit in den Vorjahren schon Zuwendungen an den "bunten Kreis" des Klinikums Weiden, den Hospizdienst und die Kinderkrebshilfe ermöglichten. Bild: rdo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.