Weiden.
Süßes von Nikolaus und Paula Print

Marissa Hoffmann und Carolina Knauer durften am Samstagnachmittag als Engelchen das fünfte Türchen des Adventskalenders öffnen und Sternenstaub auf die wartenden Kinder herabrieseln lassen. Bild: Kunz
(uz) Marissa Hoffmann und Carolina Knauer öffneten am Samstagnachmittag das fünfte Türchen des Adventskalenders am Alten Rathaus. Sie warfen Sternenstaub auf die Kinder, die unten auf den Nikolaus warteten. Die beiden Engelchen gehen in die dritte beziehungsweise vierte Klasse der Gerhardingerschule. Pate für das Fenster am großen Adventskalender war an diesem Tag das Medienhaus "Der neue Tag". Deshalb war auch die besonders bei Kindern sehr beliebte Ente Paula Print bei der Aktion vor Ort und verteilte kleine Geschenke.

Mathias Kiener von der Gruppe "Roxxess" spielte Classic-Christmas-Rock. Bevor die Kinder "Nikolaus mach das Fenster auf" skandierten, las Geschäftsführerin Andrea Schild-Janker von Pro Weiden die fünfte Geschichte aus "Ida, Lou und Balthasar und der verzauberte Weihnachtsbaum" vor. Anschließend verteilte Nikolaus Heiner Nachtmann Süßigkeiten an die Kinder.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.