Weiden.
Trickdiebin plötzlich im Wohnzimmer

(ps) Mit diesem Besuch hatte die 79-Jährige nicht gerechnet. Als es bei ihr am Freitag gegen 10.30 Uhr klingelte, erwartete sie eigentlich ihren Pflegedienst. Deshalb öffnete sie die Haustür, ließ die Wohnungstür offen und ging ins Bad. Doch während sie auf den Pflegedienst wartete, erlebte ihr Ehemann im Wohnzimmer eine böse Überraschung. Dort trat ihm plötzlich eine unbekannte Frau gegenüber. Die Mittvierzigerin bettelte den 82-Jährigen um Brot an. Doch der wies sie kurzerhand aus der Wohnung. Wenig später musste er leider feststellen, dass mit der Unbekannten auch seine Geldbörse samt 100 Euro Inhalt verschwunden war.

Die Polizei sucht nun nach der Trickdiebin mit südosteuropäischem Aussehen. Sie wirkte nach Zeugenaussagen wohlgenährt, ungepflegt und hatte schulterlanges, schwarzes Haar. Hinweise unter Telefonnummer 0961/401 320.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.