Weiden.
Wildenten im Gänsemarsch

Wildenten im Gänsemarsch Weiden. (ps) Kleine gelbe Entenküken hätten Werner Holl nicht verblüfft. Aber diese gelb-grau-schwarz gescheckte Nachkommenschaft einer Wildente hat den Weidener restlos begeistert. "Gleich zehn Küken", staunte er, als er die lustige Schar auf dem Gehweg in der Georg-Stöckel-Straße entdeckte. Der 67-jährige Max-Reger-Städter drückte auf den Auslöser, Mama und Kinder wackelten weiter in Richtung Schwedentisch - vermutlich zur nächsten Wasserstelle. Bild: Holl
(ps) Kleine gelbe Entenküken hätten Werner Holl nicht verblüfft. Aber diese gelb-grau-schwarz gescheckte Nachkommenschaft einer Wildente hat den Weidener restlos begeistert. "Gleich zehn Küken", staunte er, als er die lustige Schar auf dem Gehweg in der Georg-Stöckel-Straße entdeckte. Der 67-jährige Max-Reger-Städter drückte auf den Auslöser, Mama und Kinder wackelten weiter in Richtung Schwedentisch - vermutlich zur nächsten Wasserstelle. Bild: Holl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.