Weiden.
"Witwenalarm" sorgt für Wirbel bei den "Lustigen Konradern"

"Witwenalarm" sorgt für Wirbel bei den "Lustigen Konradern" Weiden. (uz) Bei den "Lustigen Konradern" herrscht "Witwenalarm". So heißt das neue Lustspiel von Walter Pfaus, das fast ein bayerischer Krimi sein könnte. Die Premiere steigt am 11. April, und dann wird das Stück jedes Wochenende jeweils Freitag und Samstag bis zum 16. Mai (außer 1. Mai) im Pfarrheim St. Johannes aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Karten können ab sofort im Vorverkauf unter www.konrader.de zum Preis von 8 Euro
(uz) Bei den "Lustigen Konradern" herrscht "Witwenalarm". So heißt das neue Lustspiel von Walter Pfaus, das fast ein bayerischer Krimi sein könnte. Die Premiere steigt am 11. April, und dann wird das Stück jedes Wochenende jeweils Freitag und Samstag bis zum 16. Mai (außer 1. Mai) im Pfarrheim St. Johannes aufgeführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Karten können ab sofort im Vorverkauf unter www.konrader.de zum Preis von 8 Euro erworben werden, ferner stehen die Buchhandlung Stangl & Taubald, die Regionalbibliothek, die Tourist-Info im Alten Rathaus sowie das E-Center Grünbauer als Vorverkaufsstellen zur Verfügung. Bild: Kunz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.